Unsere Verwaltung muss kostengünstig, unkompliziert und passgenau sein.

Inzwischen ist es in Unternehmen kein Geheimnis mehr – neben schlecht organisierten Abstimmungsprozessen, Prozessschleifen und Suchprozessen bergen auch überflüssige Tätigkeiten in administrativen Bereichen ein beachtliches Verbesserungspotenzial. So wird erwartet, dass der Standardisierungsgrad von 66 auf 80 Prozent steigen wird, und über 50 Prozent der verschwendeten Arbeitszeit auf schlecht abgestimmte Prozesse zurückzuführen ist (vgl. Fraunhofer IPA 2004).

Deshalb haben wir das KUP-Konzept entwickelt. Mit einem Schnellcheck und einem Kennzahlenvergleich können wir überprüfen, wie gut Ihr Unternehmen im Verwaltungsbereich aufgestellt ist. Zeigen sich Defizite, so gehen wir das Problem gemeinsam mit Ihnen an, erarbeiten eine Lösung und setzten diese gemeinsam mit Ihnen um. Bis es funktioniert und eine wirkliche Verbesserung darstellt. Denn dann ist Ihre Unternehmensverwaltung auf dem Stand der Zeit und natürlich kostengünstig, unkompliziert und passgenau. KUP eben.

Das KUP-Konzept ist ein fünfstufiges Konzept, mit dem der gemeinsame Aufwand darauf gelenkt werden kann, die bestehenden Probleme zu beheben und nicht darauf, diese erst aufwändig zu eruieren. In den ersten Stufen können wir beispielsweise den Verwaltungsaufwand in den verschiedenen Bereichen eines Unternehmens schnell aufdecken. Auf Basis dieser Erkenntnisse lassen sich direkt die richtigen Bereiche für notwendige Veränderungen identifizieren. Unser Modulbaukasten in Stufe 5 lässt sich dann passgenau auf die Problemlage anwenden, so dass unser Beratungskonzept ebenfalls dem entspricht, was das Ziel Ihrer Unternehmensverwaltung sein sollte: kostengünstig, unkompliziert und passgenau.

Mit dem KUP-Konzept bieten wir folgende Leistungen an:

  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen mit der Schnittstellenanalyse der administrativen Bereiche zu Produktion, Vertrieb, F & E, Logistik, etc.
  • Optimierung des Workflows – durch IT unterstützte Arbeitsabläufe
  • Konzepte zum Outsourcing / Insourcing von einzelnen Dienstleistungen und deren Umsetzung
  • Ermittlung / Bemessung des notwendigen Personalbedarfs
  • Systeme zur Bindung von Mitarbeitenden an das Unternehmen und Verringerung der Fluktuation
  • Entwicklung von erfolgsabhängigen Vergütungsmodellen und Mitarbeiterkapitalbeteiligung
  • Entwicklung individueller Arbeitszeitmodelle
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines nutzerfreundlichen Wissensmanagements
  • Schneller und kostengünstiger Einkauf
  • ein durchdachtes Facility Management für kostengünstige, gepflegte Gebäude

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf für einen unverbindlichen KUP-Schnellcheck.

Avantago
Avantago
Avantago
Avantago