Optionen

Im Zuge der vermehrten Einbindung des leitenden Personals in die Unternehmensführung und damit auch die zunehmende Beteiligung am Unternehmenserfolg sind in den letzten Jahren Mitarbeiteroptionen populär geworden. Mit Hilfe dieses Instruments ist ein Unternehmen in der Lage, erfolgsgekoppelt einen Bonus zuzuteilen, ohne dabei den Cash Flow zu belasten. Allerdings sind auch diese Mittel nicht ohne Wert und werden indirekt von den bestehenden Anteilseignern bezahlt.

Um den werthaltigen Effekt dieser Optionen transparenter zu machen, haben sich sowohl IASB als auch FASB entschieden, diese Optionen zu fairen Marktpreisen in die Buchführung eines jeden Unternehmens einfließen zu lassen. Wir können Ihnen dabei helfen, diese Marktwert zu ermitteln, unter Berücksichtigung aller markt- und unternehmensspezifischen Faktoren.

  Faktoren können sein:
 
  • Zeitrahmen, abhängig von den Bedingungen der Optionen, als auch vom Ausübungsverhalten der Mitarbeiter
  • Volatiltiät des Aktienpreises, insbesondere bei geringem Umfang an Marktdaten mit Analyse von vergleichbaren Unternehmen
  • Zinskurven
  • Aktienpreise und Ausübungspreise
  • Wahl des Models (Black-Scholes, Binomialbaum oder Monte-Carlo simulation), maßgeschneidert auf die zur Verfügung stehenden Daten im Hinblick auf Ausübungsverhalten und Mitarbeiterfluktuation

Gerne würden wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen herausfinden, wie wir Ihnen behilflich sein können.

Avantago
Avantago
Avantago